Autorin Sarah-Christin Siebert

Tobias Pollok und Sarah-C. Siebert im Gespräch. Foto: Jörgen Welp

Sarah-Christin Siebert ist Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und der Katze „Mietzi“ im Süden der Stadt Oldenburg.

Kurzbio:

In Oldenburg aufgewachsen, Magisterstudium Politik- und Geschichtswissenschaften, an der Uni Oldenburg, Fachreferentin für Sammlungsmanagement in Museen beim Museumsdorf Cloppenburg und Projektassistenz beim „Kulturnetzwerk Ostfriesland“.

2015 zurück nach Oldenburg, Arbeit als Kulturmanagerin und Redakteurin des „Kulturland Oldenburg“ bei der Oldenburgischen Landschaft.

Schreibt hier über Aktivitäten der Oldenburgischen Landschaft und deren Mitgliedern.